Veranstaltungen der JG Ohlum

Höhepunkt des Schützenfestjahres: Ohlumer Schützenfest

Am vorletzten Wochenende des Monats August ist es dann soweit: Die Ortschaften Ohlum und Rötzem feiern ihr alljährliches Schützenfest!

Unser Schützenfest beginnt donnerstags. Dann fährt die Junggesellschaft in den Wald, um Birken-, Eichen- und Buchsbaum zu holen. Diese Utensilien werden zum Schmücken des Dorfes sowie zum Anfertigen der Königskränze und der Türgirlanden für die jeweiligen Schäfferdamen benötigt. Anschließend trifft sich fast das ganze Dorf, um die Kränze zu binden. Hier sorgt der Schützenverein für Getränke, die JG, d.h. die Schäffer, für die nötige Unterlage.
Nach diesem anstrengendem Tag ist erstmal ein ruhigerer Tag angesagt, um es an den nächsten Tagen richtig krachen zu lassen. Trotzdem sitzen wir am Freitag noch häufig zusammen um uns auf die folgenden Tage einzustimmen.


Unser Schützenfest beginnt dann offiziell am Samstag um 14h mit dem Treffen auf dem Zelt. Nachdem das Kommando an den zuständigen Hauptmann übergeben wurde, werden als erstes die neuen Schäfferdamen abgeholt. Nach Ehrentanz und einer Runde Schluck, macht sich der Festumzug auf die letztjährigen Könige abzuholen. Wieder auf dem Zelt angelangt könne die neuen Könige proklamiert und gebührend geehrt werden. Danach geht es über in ein gemütliches Beisammensein bei Bier und Schluck, bis wir dann schließlich zu einem der Schäffer zum Schäfferessen verschwinden. Hier schlagen wir und die eingeladenen Vereine uns nochmal so richtig den Bauch voll um die restliche Zeit dem vielen Alkohol weiter Stand zu halten.
Um 20h wird der Tanz von den Schäffern eröffnet. Und das Feiern kann losgehen. Die Schäffer sollten wiederum diejenigen sein, die bis zuletzt bleiben, da sie der Pflicht nachzukommen haben, das Festzelt zu schließen. Immer klappt das allerdings nicht...

Der Sonntag beginnt um 11.30h mit dem Königsfrühstück. Nach einer weiteren Proklamation, reichlich Essen und Trinken und zahlreichen Reden der Prominenz folgt erst der Fototermin für die zuvor Geehrten und danach der Umzug zum "Scheiben wegbringen". Dann werden (unter zum Teil erschwerten Bedingungen) die Scheiben aufgehängt. Nach diesem Umzug treffen allmählich die eingeladenen Gastvereine ein, um sich mit uns auf den großen Festumzug zu begeben.


Nach dem Umzug folgt dann wieder ein feuchtfröhliches Zusammensein mit den Schützenvereinen und den Junggesellschaften, worauf es später zum Schulungsraum der Feuerwehr zum "Fahnen begraben" und danach wiederholt sich die schon vom Vortag bekannte Prozedur.

Einfach ein Event, das sich lohnt!

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller Schützenfest-VIPs:

<<< zurück

Veranstaltungen I   ||   Veranstaltungen II   ||   Veranstaltungen III  

News:

  • Nach mittlerweile schon 3 jahren Pause haben wir endlich mal wieder ein Spanferkelessen mit den Altgesellen und sonstigen Freunden der Junggesellschaft Ohlum veranstaltet.
    Als Ausrichter konnten wir die Ohlumer Burgherren gewinnen, wo wir bei mäßigem Wetter dennoch bis tief in die Nacht getrunken und gefeiert haben, nachdem wir mit den knapp 30 Anwesenden das Schwein (leider ohne Drehspieß und nicht ganz wie bestellt)vernichtet haben. Auf dass es nicht wieder 3 Jahre dauert, bis zum nächsten Mal!


  • Wie jedes Jahr üblich beginnt für uns das Schützenfest eine Woche vor dem eigenlichen Termin mit unserem Königsschießen.
    Bei bestem Wetter haben wir uns am Schulungsraum der Feuerwehr getroffen und den ganzen Tag damit verbracht unsere diesjährigen Würdenträger zu ermitteln - wie immer unter großen Einfluss von so manchen Mitteln, die unsere Ergebnisse wie immer nicht nur verbesserten.
    Die Platzierungen für 2018:
    • 1. Timo Behrens
    • 2. Jannik Messner
    • 3. Freddy Ostwald
    • 4. Timo Holland

    • WO: Simon Mühlbach

    • SB: Florian Scheibner


    Überragendes Wetter, eine trinkwütige Feiermeute und der schönste Ort der Welt - wenn das alles zusammen kommt, dann kann es sich nur um eines handeln: Das Highlight eines jeden Jahres - Schützenfest Ohlum!
    Alle Erwartungen an dieses Großereignis konnten mal wieder erfüllt und übertroffen werden, sodass wir beginnend mit dem Kränzebinden am Donnerstag und gipfelt in den 2 Tagen Eskalation auf dem Zelt 4 grandiose Tage hatten!
    Jetzt heißt es wieder ein Jahr lang warten auf die Nächste Sause...


  • Nächster Termin:
    zu terminieren: Krökelcup


Die Glasfaser-Initiative in der Gemeinde Hohenhameln war erfolgreich!

Wenn ihr eine Bestellung über diesen Banner durchführt, dann erhaltet ihr einen Bonus von 30€ und unterstützt damit gleichzeitig unseren Verein!

Einigkeit macht stark